Dr. med. Frank Hoffmann

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie
        Spezielle Unfallchirurgie
        Handchirurgie
        Spezialisiert in der orthopädischen
        Gelenkchirurgie


Dr. med. Frank Hoffmann war Chefarzt der "Klinik für Orthopädische Chirurgie und  Unfallchirurgie" im St. Antonius-Hospital Gronau. Der gebürtige Sauerländer kann mit seinen Weiterbildungen und mehr als 20 Jahren operativer Erfahrung als "Allrounder im chirurgisch- orthopädischen Bereich" bezeichnet werden. Er bietet mit seinem enormen Fachwissen eine hervorragende Expertise bei Behandlungen in seinen spezialisierten Bereichen, der operativen Gelenkchirurgie und der Unfallchirurgie.

Um für jeden einzelnen Patienten die optimale Therapie zu erarbeiten, ist es Dr. Hoffmann ein besonderes Anliegen, eng mit Hausärzten und Spezialisten zusammen zu arbeiten.
"Komplexe Fälle sollten immer gemeinsam in interdisziplinärer Zusammenarbeit behandelt werden. So profitiert der Patient vom Fachwissen und der Erfahrungen unterschiedlicher Fachrichtungen und Spezialisten." - so Dr. Hoffmann selbst -

Neben der Zusammenarbeit mit Spezialisten und Hausärzten, freut sich Dr. Hoffmann bei größeren Eingriffen, wie zum Beispiel bei Knie- oder Hüftersatz, seinen Patienten auch selbst im Krankenhaus stationär operieren und betreuen zu dürfen.
So ist seinen Patienten das höchste Maß an medizinischer und operativer Leistung durch den vertrauten Spezialisten, der seine Patienten genau kennt, durch Chefarztbehandlung gesichert.

In seinem Wirkungsfeld im "Orthopädisch-chirurgischen-Zentrum am Wissenschaftspark" in Gelsenkirchen schätzt Dr. Hoffmann die besonders guten Voraussetzungen in der fachlich ergänzenden Zusammenarbeit mit der geschätzten Chirurgin und speziellen Unfall- und Handchirurgin Anne-Karen Schumacher sowie der Zusammen- und Mitarbeit mit dem Spezialisten-Team des benachbarten Krankenhauses, in dem seinen Patienten eine erstklassige Behandlung bereit gestellt wird.


Vita

1982-1984

Studium der Sportwissenschaften und Biologie an der Ruhr-Universität Bochum

1984-1991

Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum

1991-1992

Arzt im Praktikum, Abteilung für Allgemeinchirurgie
 
St. Hedwig-Hospital, Gelsenkirchen

1992-1996

Assistenzarzt, Abteilung für Allgemeinchirurgie
 
St. Hedwig-Hospital, Gelsenkirchen

1996-2005

Assistenzarzt, Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Paracelsus-Klinik der Stadt Marl

1998

Facharzt für Chirurgie

2005-2008

Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Paracelsus-Klinik der Stadt Marl

2008-2013

Leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Klinikum Vest, Betriebsstätte Marl

2009

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2011 Promotion

"Zur Wertigkeit morphometrischer Charakteristika des menschlichen Humerus für die antegrade und retrograde Nagelosteosynthese bei geriatrischen Patienten" -Eine anatomische Studie-

2014-2015 

Chefarzt der Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
im St. Antoniushospital in Gronau

2015-2016

Victoria-Klinik in Bochum,
Schwerpunkt Gelenkchirurgie und spezielle Unfallchirurgie

2016-2017

Fuß- und Handchirurgie, Unfallchirurgie im Klinikum Osnabrück

Seit 10.2017

Mitinhaber des: Orthopädisch-chirurgisches-Zentrum am Wissenschaftspark.
Niedergelassen als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
mit Schwerpunkt Orthopädie, Unfall- und Gelenkchirurgie.
Stationäre und ambulanten Operationen